Die Heideschule / Heidedomizil – denkmalgeschützte Immobilie in Minden

Das HeideDomizil befindet sich in der ehemaligen Heideschule im Herzen der ostwestfälischen Stadt Minden. Die Immobilie befindet sich im Mindener Glacis, einem sich ringförmig um die Innenstadt von Minden ziehenden Stadtpark. Der Park war bereits vor Jahrhunderten der damaligen Festung Minden vorgelagert und ist bis heute als natürliches und einladendes Wohnumfeld erhalten geblieben. Das HeideDomizil in der ehemaligen Heideschule greift diesen Charakter auf und präsentiert sich als rundum modernisierte Immobilie mit gründerzeitlichem Charme. Die Heideschule ist seit Jahrzehnten denkmalgeschützt, was nur noch für einzelne Bauten im Mindener Glacis wie den erhaltenen Resten der Stadtmauer entlang der Weser gilt.

HeideDomizil Rommelmann Immobilien Minden Heideschule Grundriss Rommelmann Immobilien Minden HeideDomizil Minden Rommelmann Immobilien Immobilienmakler

Die ehemalige Heideschule im Profil

Das Gebäude der früheren Heideschule liegt in einem ruhigen und überschaubaren Wohnquartier, von dem aus es trotzdem nur wenige Minuten Fußweg bis zum Zentrum von Minden sind. Der Backsteinbau wurde ca 1898 errichtet, bis heute lässt sich der markante Stil der Weserrenaissance erkennen. In den 1920er Jahren kam es zu einer Erweiterung der Heideschule im gleichen Baustil, über einige Jahrzehnte hinweg erfüllte die Immobilie ihren ursprünglichen Zweck als Schulgebäude.

Die Umwandlung in das heutige HeideDomizil im Mindener Glacis hat den Charme von mehr als 100 Jahren nicht zerstört. Im Gegenteil: Das Gebäude zeigt in eindrucksvoller Weise, wie sich Wert und Charakter klassischer Altbauten mit zeitgemäßen Wohnvorstellungen verknüpfen lassen. Erlebt werden kann dies in insgesamt 32 Altbauwohnungen.

Traditionsreiches Gebäude, aufwändig saniert

Für ein zeitgemäßes Wohnerlebnis im Design des 21. Jahrhunderts wurde die Heideschule im Jahr 2006 aufwändig renoviert. Während von außen der Charme der Jahrhundertwende Nostalgie versprüht, setzen moderne Balkone und hochwertige Verglasungen zeitgenössische Kontrapunkte. Auch die Aufteilung aller Räumlichkeiten der ehemaligen Heideschule wurde intelligent gewählt und schafft attraktiv geschnittenen Wohnraum, in dem sich alle Wohnideen ausleben lassen. Das Glacis ist in wenigen Minuten per Fuß zu erreichen und schafft zusätzlichen Raum für Erholung und Freizeitaktivitäten in der freien Natur.

Attraktive Eigentumswohnungen für Eigennutzung und Vermietung

Minden gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Ostwestfalen, wobei überall im Stadtgebiet der Charme der Weserrenaissance erhaltengeblieben ist. Eine Eigentumswohnung im HeideDomizil wird so zur Eigennutzung interessant, um in einer aufblühenden Mittelstadt am Ufer der Weser zu leben und arbeiten. Durch optimale Verkehrsanbindungen der Region, beispielsweise die Autobahnen A2 und A30 und die ICE-Anbindung Köln-Berlin entspricht auch das Umfeld der Stadt den Anforderungen des modernen Wirtschaftslebens.

Das HeideDomizil im Mindener Glacis ist genauso für Kapitalanleger interessant, die in der heutigen Zeit die Bedeutung von Immobilien für den Erhalt Ihres Vermögens erkannt haben. Mit Wohnungen in der ehemaligen Heideschule wird in ein Objekt investiert, das Altbaucharme und Moderne auf einzigartige Weise verbindet und regelmäßige Mieteinnahmen in Aussicht stellt. Hier heißt es, Minden und den Charme des Glacis selbst zu erleben und intelligent zu investieren.

Wir suchen weitere Objekte in Minden und Umgebung

Wir sind auf der Suche nach attraktiven Immobilien in Minden und Umgebung. Falls Sie ein Haus oder eine Wohnung in dieser Gegend Ein Geschäft von Mensch zu Mensch Rommelmann Immmobilien Mühlenkreisveräußern oder vermieten möchten und nach einem Käufer/ Mieter für Ihr Objekt Ausschau halten, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

Sie möchten besichtigen oder ein Angebot abgeben ?

Besichtigen - Kaufen - Angebot

Bitte nutzen Sie unser erweitertes Kontaktformular für Besichtigungswünsche oder Gebote

weiter

Objektnummer : 5173

Energieausweis:

Bedarfsausweis
Baujahr lt. Energieausweis 1898 / 1926 , Anlagentechnik 2006
Energieträger :  Fernwärme
Energieausweis gültig bis : 29.08.2023
Energieverbrauchskennwert :  208,7 kWh/(m²*a)

Wohnungsgröße : 76,15 m² laut Teilungserklärung
Balkon : 8,98 m²

Aufteilung :
2 Schlafzimmer
1 Wohnzimmer
1 offene Küche ( EBK inkl. )
1 Balkon
1 Keller
1 Abstellkammer ( Waschmaschine/Trockner )
1 Badezimmer mit Dusche und Wanne
3 Außenstellplätze

Wohnung ist vermietet

sonstiges : Außenstellplatz / Balkon
Wichtig:  Denkmalschutz / Wohnungserbaurecht
Erbpacht 99 Jahre seit 2005 / 56,25 € mtl.
Hausgeld insgesamt : 195 € mtl.

Kaufpreis : 205.700 € zzgl. Kaufnebenkosten

Käufercourtage : 4,2% inkl. 19% MwSt. auf den beurkundeten Kaufpreis

Alle Angaben zum Objekt basieren auf erteilten Auskünften und Informationen Dritter. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben wie z.B. Grundriss oder technische Daten zum Gebäude kann deshalb keine Haftung übernommen werden. Wir handeln nach bestem Wissen und Gewissen.

Objektunterlagen wie Teilungserklärung, Protokolle, Hausgeldabrechnung, Lageplan werden bei Interesse bereitgestellt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Benachrichtigung. Sie erhalten schnellstmöglich ein Exposé mit der Objektadresse für eine diskrete Außenbesichtigung. Für eine Innenbesichtigung vereinbaren Sie bitte ein Termin mit unserem Büro.