Ihr Versicherungsmakler im Immobilienbereich

Die Zufriedenheit meiner Kunden steht im Fokus meiner Aktivitäten als Versicherungsmakler. Deshalb berate ich kundenorientiert. Das bedeutet, dass meine Beratung auf Ihre individuelle Situation abgestimmt ist unter Berücksichtigung bereits vorhandener Versicherungsverträge.

Im Rahmen der Kundenberatung konzentriert sich meine Tätigkeit als Versicherungsmakler auf diese Kernkompetenzen:

  • Überprüfung bereits vorhandener Versicherungsverträge im Hinblick auf ihre Notwendigkeit und in Bezug auf die Höhe der Versicherungsbeiträge.
  • Erörterung der Wichtigkeit einer Versicherung. Das bedeutet, dass ich Sie grundsätzlich darüber informiere, welche Versicherungen es im Immobilienbereich gibt, welche für Sie als Immobilienbesitzer wichtig sind und warum.
  • After Sales Service nach einem Immobilienkauf: Ich berate Sie darüber, welche Versicherungen in Ihrem Fall konkret wichtig sind und warum.

Versicherungen im ImmobilienbereichVersicherungsmakler Rommelmann Immobilien Minden

Viele Bauherren, Käufer, Vermieter und Mieter tun sich schwer, einen Überblick über vorhandene Versicherungen im Immobilienbereich zu bekommen und zu behalten. Meist scheitert der Abschluss der richtigen Versicherungen daran, dass den betroffenen Zielgruppen nicht klar oder bekannt ist, welche Versicherungen es im Immobilienbereich überhaupt gibt. In einem zweiten Schritt ist es oftmals schwierig zu erkennen und zu entscheiden, welche Versicherung brauche ich tatsächlich, welche ist zwingend vorgeschrieben und welche Versicherung ist zweitrangig.

Versicherungen, die die Immobilie betreffen

  • Jeder Immobilienbesitzer benötigt eine Wohngebäudeversicherung. Sie ist eine spezielle Form der Gebäudeversicherung und schützt vor Risiken, die aus Schäden ergeben, die durch Feuer, Hagel, Sturm oder Leitungswasser verursacht werden. Ziel dieser Versicherung ist die Kostendeckung für die Sanierung oder den Wiederaufbau des Gebäudes.
  • Über den Versicherungsschutz der Wohngebäudeversicherung hinaus gibt es Versicherungen gegen Elementarschäden, beispielsweise Hochwasser, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch oder Schneedruck, wobei diese Schäden zu einem Totalverlust des Gebäudes führen können. Wer in Gefährdungszonen wohnt, muss hohe Beiträge bezahlen oder muss damit rechnen, dass der Versicherungsschutz ausgeschlossen ist.
  • Die Bauherrenhaftpflichtversicherung ist eine Versicherung, die während der Durchführung eines eigenen Bauvorhabens abgeschlossen wird. Sie bietet Versicherungsschutz gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche, die aufgrund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten entstanden sind, wozu beispielsweise eine nicht ausreichende Beschilderung oder eine schlechte Beleuchtung der Baustelle gehören.
  • Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung schützt Sie als Eigentümer vor berechtigten und unberechtigten Ansprüchen Geschädigter, also Personen, die auf Ihrem Grundstück zu Schaden kommen.

Das ist eine Auswahl möglicher Versicherungen im Immobilienbereich. Sie möchten weiterführende Informationen haben oder wissen, wie sinnvoll der Abschluss der genannten Versicherungen für Sie ist?

Ich bin für Sie da.

Mit Fachwissen und meiner Erfahrung als Versicherungsmakler berate ich Sie persönlich. Dabei geht es darum, die für Sie passende Versicherung mit optimalen Konditionen auszuwählen oder ein für Sie passendes, individuelles Versicherungskonzept zu erstellen, das zu Ihnen und zu Ihrer Immobilie passt.

Als unabhängiger Versicherungsmakler berate ich meine Kunden objektiv. Das bedeutet, dass ich keinerlei Verpflichtungen gegenüber bestimmten Versicherungsunternehmen habe. Allerdings verfüge ich über ein gutes Netzwerk und arbeite mit einigen Versicherungen enger zusammen, bei denen ich die besten Konditionen für meine Kunden ausgehandelt habe.

Überzeugen Sie sich von meiner Kompetenz als Versicherungsmakler und von meinem kundenorientierten Denken und nehmen Sie mit mir Kontakt auf.