Privater Immobilienverkauf – unser Ratgeber für Sie

 

Wollen Sie Ihre Immobilie von privat verkaufen, empfehlen wir Ihnen einige wichtige Vorbereitungen – die gehören selbstverständlich zu unserer Arbeit. Es kommt schließlich darauf an, den rechtlichen Rahmen konsequent einzuhalten und einen ansprechenden Erfolg zu erzielen.
 
Es bringt Ihnen ja nichts, wenn Sie im Nachhinein Streit mit dem Käufer haben. Deswegen haben wir Ihnen die wichtigsten Aufgaben beschrieben, denn es liegt einiges vor Ihnen.
 
Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Seite – rufen Sie uns einfach an.

0571 - 97 23 55 44

Schild Haus zu verkaufen am Gartenzaun

Verkauf: Immobilie von privat – wie gut sind Sie vorbereitet?

Schon die Festsetzung eines Angebotspreises erweist sich in der Praxis als schwierig – wir führen immer eine Bewertung des aktuellen Marktpreises durch. Nur so können wir unsere Verkaufsstrategie entwickeln, aber auch alle Mängel am Gebäude identifizieren. Denn eines ist klar: Es gibt meist irgendwelche Beanstandungen, die Interessenten nutzen, um den Preis zu drücken – und das vor allem, wenn sie ein Haus kaufen von privat. Wir bereiten uns also umfassend vor, um direkt auf die Einwände eingehen zu können. Aus unserer Bewertung können wir auch ableiten, welche Zielgruppe in Frage kommt – und wie und über welche Kanäle wir diese ansprechen können.

Doch der Preis an sich ist nicht zu unterschätzen, letztendlich hängt Ihr Verkaufserfolg davon ab: Überschätzen Sie den Wert des Objektes, werden Sie kaum Interessenten finden, die Ihre Immobilie von privat kaufen wollen – Sie schrecken sie ab. Doch auch die Strategie, mit einem niedrigen Preis viele Anfragen zu provozieren und dann nach zu verhandeln, ist selten von Erfolg gekrönt. Sie machen sich nur unnötig viel Arbeit, denn alle Interessenten sollten geprüft werden, und werden es kaum schaffen, den offerierten Angebotspreis nach oben zu bewegen. Erfahrungsgemäß kommen wir schnell zum Erfolg, wenn wir uns nahe am Marktwert bewegen – und das empfehlen wir auch Ihnen.

Selbstverständlich tragen wir alle Dokumente und Informationen zusammen: Einerseits benötigen wir diese, um ein professionelles Exposé zu erstellen, andererseits funktioniert auch der Verkauf einer Immobilie von privat nur auf dieser Grundlage. Es kommt oft genug vor, dass wichtige Unterlagen fehlen, die wir dann bei den entsprechenden Ämtern anfordern müssen. Soll ein Interessent Ihr Haus kaufen von privat, hat er selbstredend Anspruch darauf. Wir erläutern Ihnen gerne, was Sie alles benötigen – rufen Sie uns einfach an.

Haus kaufen von privat – das erwartet ein Käufer von Ihnen

Einen wichtigen Tipp möchten wir Ihnen noch geben: Wir prüfen jede Immobilie vor einem Verkauf auf ihr Optimierungspotenzial, da sich etwas Aufwand durchaus deutlich lohnen kann. So sollten kleine Reparaturen, wie beispielsweise defekter Lichtschalter, Steckdosen oder auch eine nicht funktionierende Beleuchtung, vor den Besichtigungen ausgeführt werden. Ebenso wichtig ist es, dass die Räume wenig Persönliches preisgeben, Wege und Außenanlagen aufgeräumt sind und alles einen gepflegten Eindruck macht. In einigen Fällen empfehlen wir sogar kleine Renovierungsarbeiten, die sich unter dem Strich durch einen höheren Verkaufspreis durchaus rechnen können. Um Ihre Immobilie von privat zu verkaufen, sollten sich in den Interessenten hineinversetzen: Wie kommt die Immobilie beim Betrachter an?

Nun geht es darum, die Besichtigungen vorzubereiten: Soll ein Interessent Ihr Haus kaufen von privat, will er sich zunächst einen authentischen Eindruck verschaffen – und das ist mit Aufwand verbunden. Sie müssen sich Zeit nehmen – mehrere potenzielle Käufer gleichzeitig durch das Objekt zu führen, macht aus unserer Sicht wenig Sinn. Gerade beim Kauf einer Immobilie von privat werden Sie es mit Interessenten zu tun bekommen, die jedes Detail sehen wollen. Und: Sie dürfen Mängel nicht verschweigen – hier gibt es ganz klare gesetzliche Richtlinien. Nutzen Sie diese Chance, um sich einen persönlichen Eindruck von den potenziellen Käufern zu machen. Sie sollten ohnehin deren finanziellen Background prüfen, um das Geschäft nicht zu gefährden – wir führen in jedem einzelnen Fall eine Bonitätsprüfung durch.

Erfolgreicher Vertragsabschluss – die Summe der Vorarbeiten

Eine Immobilie von privat zu verkaufen, ist ein aufwendiges Unterfangen – denn nun folgt noch die Vertragsvorbereitung und die Unterzeichnung beim Notar. Auch hier gibt es einige Fallstricke, die das Vorhaben noch gefährden können. So müssen eventuell ins Grundbuch eingetragene Lasten wie Wegerechte mit übernommen, bestehende Verbindlichkeiten bei Banken abgelöst und entsprechende Grundschulden rechtssicher gelöscht werden.

Sollten Sie professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, dann greifen Sie gerne auf unsere profunden Erfahrungen zurück – wir kennen uns in der Materie aus und bringen auch Ihr Vorhaben erfolgreich zum Abschluss. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!